BEST PRACTICE GUIDE: NDA

Diesen Artikel Teilen

Reibungslose Prozesse und Vertraulichkeit durch NDA

Die Vertraulichkeitserklärung (oder NDA) ist der Startpunkt für jede ernsthafte Auseinandersetzung zwischen Verkäufer- und Käuferseite im Rahmen eines Verkaufsprojektes. Doch verursachen NDA schon von Anfang an regelmäßig Prozessstörungen bis hin zu Deal-Abbrüchen, da sich beide Seiten nicht auf die NDA einigen können. Ein gewisser Marktstandard, der die Interessen von Käufer, Verkäufer und Berater ausgewogen berücksichtigt, hat sich über die letzten Jahre etabliert. Mit diesem Guide weisen wir auf Dos & Don’ts für einen reibungslosen Start von Prozessen hin.

Typischerweise sprechen Verkaufsberater ausgewählte Kaufkandidaten anhand eines anonymen Kurzprofils (oder Teasers) an, um das Interesse an einer möglichen Transaktion zu wecken. Sollte käuferseitig Interesse bestehen, die Investitionsopportunität näher zu prüfen, ist es notwendig, vorerst eine Vertraulichkeitserklärung zu unterschreiben. Dies ist wichtig, da im Laufe eines Verkaufsprozesses der Verkäufer zahlreiche vertrauliche Informationen offenlegen muss, die von potenziellen Käufern, insb. von Wettbewerbern, nur zum Zwecke der Entscheidungsfindung bzgl. der Transaktion genutzt werden dürfen.

Die NDA für Small- und Mid Cap-Transaktion sollte kurz und bündig geschrieben sein und auf Klauseln verzichten, die für eine der Parteien nicht akzeptabel sind. Mit einem ausgewogenen NDA-Vorschlag, der unverhandelt von der Käuferseite akzeptiert werden kann, sparen einerseits alle Partien Zeit und andererseits wird Momentum gefördert ohne negative Stimmung aufkommen zu lassen.

Gemeinsam mit unserem Partner CMS möchten wir Sie mit diesem Guide und den Best Practice Templates für einen reibungslosen NDA Austausch unterstützen.

Für Sie enthalten:

  • Ausführlicher Guide für Dos und Don’ts
  • Best Practice Vorlagen / Templates 
    • NDA Kurz-Version (Deutsch)
    • NDA Lang-Version (Deutsch)
    • NDA Kurz-Version (Englisch)
    • NDA Lang-Version (Englisch)

7 Do’s & Don’ts für reibungslose Prozesse dank fairer NDA:

  • Länge & Sprache
  • Informationsweitergabe an Dritte
  • Vertragsstrafe
  • Rückgabe von Unterlagen
  • Beweislast
  • Mitarbeiterabwerbe- und Kontaktverbot
  • Laufzeit

Lesen Sie hier den DealCircle Best Practice NDA Guide und erhalten Sie zusätzlich mehrere NDA Vorlagen.

...

Und wenn Sie Interesse haben, laufend spannende M&A-Deals zu sehen, registrieren Sie sich kostenlos: HIER

Kai Hesselmann

Kai Hesselmann

Kai ist Co-Founder und Managing Partner von DealCircle.
Diesen Artikel Teilen
Verkaufsberater, Verkaufsmandate
Chancen und Herausforderungen beim Verkauf eines KMU In Kooperation mit...
Käufer
7 Fragen an Ralf Presber, Geschäftsführer von PERICON Lieber Herr...
Käufer
7 Fragen an Caroll H. Neubauer, Executive Advisor von Water...
Käufer
DEEP DIVE Webinar mit der WALTER FRIES Gruppe, HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK und DuMont Business Information
Käufer, M&A-Berater
Käufer
Kai Hesselmann im Podcast Studentenfutter